Energiedatenmanagement

Der liberalisierte Energiemarkt ist von einer Vielzahl komplexer Kommunikationsprozesse geprägt. Energiedatenmanagement (EDM) ist dabei die Drehscheibe für die Bilanzierung und Abrechnung der Gasmengen zwischen den Netzbetreibern. Für eine erfolgreiche Marktteilnahme ist es entscheidend, dass die Kommunikation reibungslos verläuft und der Datenaustausch soweit als möglich automatisiert abgewickelt wird.

Unser Service

Die Kommunale Energienetze Inn-Salzach GmbH & Co. KG übernimmt für Netzbetreiber alle notwendigen EDM-Aufgaben, um die Prozesse der neuen Marktregeln flexibel und vollständig abzubilden. Mit einem mandantenfähigen EDM-System bereitet Energienetze Bayern die Verbrauchsdaten effizient auf und versendet diese in den vorgegebenen Datenformaten. Per Web-Portal ist der volle Zugriff auf EDM-Funktionalitäten ständig gewährleistet. Mit leistungsfähigen IT-Systemen sowie hoher Prozesskompetenz sind zudem die Datenqualität sowie kurze Bereitstellungsfristen für Kunden sichergestellt.

Leistungen

  • Tägliche EDM-Beratung
  • Tägliche Allokation der Verbrauchsdaten bei SLP-Kunden
  • Allokation der Verbrauchsdaten bei RLM-Kunden
  • Mehr- und Mindermengenermittlung
  • Automatischer Datenversand an die Marktpartner
  • Biogasbilanzierung
  • Netzkontoerstellung
  • Monitoring des Netzkontosaldos/ Analyse der SLP-Zuordnung
  • Web-Portal zum Download der Lastgänge / Verbrauchsdaten